Selbstmitgefühl, Wertschätzung und Verbundenheit

Was genau sind deine Werte? Woran erkennst du, was dir wichtig ist?

Manchmal ist das auf den ersten Blick gar nicht so leicht zu beantworten. Auch weil wir manche Werte wie Freiheit für selbstverständlich nehmen. Dabei bedeutet es, Verantwortung zu übernehmen um wirklich frei und selbstbestimmt zu leben.
In den Coachings lernst du deine Werte besser kennen und aktiv zu leben! Denn ohne die Selbstachtung deiner Werte sind sie mehr Ideal als gelebte Realität.

Wie mitfühlend bist du mit dir und deinen Mitmenschen?

Ganz elementar geht es in einer achtsamen Lebensweise darum werturteilsfreier durchs Leben zu gehen und deine Mitmenschen und dich selbst weniger zu ver- oder beurteilen. Wenn du Andere für ihre Art zu leben verurteilst, kann das ein Zeichen dafür sein, dass du ihre Werte kritisierst oder deine Eigenen nicht vollkommen lebst. Dich selbst weniger wertschätzt und annimmst.

Umso klarer du dir wirst, was dir im Leben wichtig ist und danach handelst, umso erfüllter und selbstbestimmter kannst du dein Leben gestalten. Umso mehr du dich annimmst wie du bist, umso mehr Mitgefühl und Wertschätzung entwickelst du auch für Andere und Ihre Lebensweise und Wünsche. Dadurch vertieft sich die Verbundenheit mit dir und deinen Mitmenschen, was deine Lebensqualität nachhaltig stärkt.

Mit welchen Übungen ich dich unterstütze, kannst du unter Methoden nachlesen.

Schreibe einen Kommentar